Beratung ISO 9001 - AZAV für Bildungsorganisationen

 

DIGITAL jetzt - Jetzt in die Zukunft investieren

Start bundesweit: 7.9.20

Die Anträge auf die Fördermittel werden im neuen Förderzeitraum gezogen. Für die kommende Ziehung (Mitte des Monats) können Sie sich registrieren und die Beteiligung aktivieren. (Portal) Erst nach der Bestätigung können Sie Ihren Antrag online ausfüllen.

Die Zuschüsse bis zu 70 Prozent werden in Form einer Anteilsfinanzierung gewährt. Die maximalen Förderquoten sind je nach Unternehmensgröße variabel. Die maximale Fördersumme für Einzelunternehmen liegt bei 50.000 Euro. 
Für Investitionen von Unternehmen in Wertschöpfungsketten und -netzwerken erhöht sich diese auf 100.000 Euro pro Antragsteller. 
Die Mindestsumme beträgt 17.000 Euro im Modul 1 sowie bei gemeinsamer Inanspruchnahme der Module 1 und 2. 
Die Mindestsumme für das Modul 2 beträgt 3.000 Euro.

Modul 1 "Investitionen in digitale Technologien"
Investitionen in Hard- und Software sowie die Implementierung von Digitalisierungsvorhaben in den Bereichen: datengetriebene Geschäftsmodelle, Künstliche Intelligenz, Cloud-Anwendung, Big-Data, Einsatz von Hardware (3D-Druck, Sensorik), IT-Sicherheit und Datenschutz

Modul 2 "Investitionen in die Qualifizierung der Mitarbeitenden"
Qualifizierung und Weiterbildung insbesondere in den Bereichen: Digitale Transformation, Digitalen Strategie, digitale Technologien, IT-Sicherheit und Datenschutz, digitales und agiles Arbeiten, digitale Basiskompetenz

!!! Qualifizierung des Schulungsanbieters durch ISO 9001 oder Akkreditierung nach AZAV

Im Förderbereich Modul 2 ergibt sich für Unternehmen der Bedarf der Mitarbeiterschulungen in den Grundlagen der Digitalisierung und in die neuen digitalen Technologien, die im Unternehmen installiert werden sollen. Dazu gehört auch die Förderung der Medienkompetenz, u.a. der Umgang mit Videokonferenzsystemen. 

Weitere Infos: FAQ 

Die ZertBerater helfen bei der Antragstellung: 

Excelformular: Vorbereitung der Antragstellung nach Bewilligung

und Generierung von Schulungsangeboten: 

Muster "Fachkraft Digitalisierung" (opendoor Business Academy).